Es gibt viele Wege, in die geheimnisvolle Welt der Natur einzutauchen…

Wir fühlen, riechen und schmecken sie, 

wir lauschen ihrer Poesie und ihren Mythen,

wir erforschen ihre Heilkräfte und genießen ihre lukullischen Freuden,

wir sammeln Wildkräuter und Früchte an ganz besonderen Plätzen und erkunden ihre Anwendungsmöglichkeiten.

Mitten in der Stadt und doch in der Natur

Ich habe das große Glück, mich in Währing – zwischen Türkenschanzpark und Sternwarte – in einem wunderschönen Garten entfalten zu können. Dieser Garten bringt für mich die Natur in die Stadt: ich hege und pflege dort eine große Auswahl an besonderen Heilkräutern und alten Rosen.

Während der Workshops möchte ich meinen Garten mit Ihnen teilen und Sie in die Welt der Kräuter entführen. Wir kosten, sammeln und verarbeiten diese am großen Holztisch im Garten, wo wir auch plaudern und Kräutersnacks verkosten.

Familiäre Atmosphäre

Ich lege großen Wert auf eine gemütliche und familiäre Atmosphäre. Deshalb ist die Teilnehmerzahl bei den Workshops und Kräuterwanderungen auf 8 Personen begrenzt. In den Pausen gibt es genügend Zeit, sich etwas kennenzulernen und entspannt zu plaudern.

Ein eigener Raum nur für die Workshops

Mit direktem Zugang zum Garten habe ich einen Raum, in dem ich meiner Leidenschaft nachgehe: dort wird gesiedet und gerührt, Heilsames und Kulinarisches hergestellt. Mit viel Liebe entstehen hier duftende Naturseifen, natürliche Kosmetik, Salben, heilsame Tinkturen, Mazerate und Allerlei aus unseren heimischen Wildkräutern.

Es ist mir eine Freude, beim Workshop mein Wissen an Euch weitergeben zu dürfen und gemeinsam zu werken.

Mitten in der Stadt und doch in der Natur

Ich habe das große Glück, mich in Währing – zwischen Türkenschanzpark und Sternwarte – in einem wunderschönen Garten entfalten zu können. Dieser Garten bringt für mich die Natur in die Stadt: ich hege und pflege dort eine große Auswahl an besonderen Heilkräutern und alten Rosen.

Während der Workshops möchte ich meinen Garten mit Dir teilen und Dich in die Welt der Kräuter entführen. Wir kosten, sammeln und verarbeiten diese am großen Holztisch im Garten, wo wir auch plaudern und Kräutersnacks verkosten.

Familiäre Atmosphäre

Ich lege großen Wert auf eine gemütliche und familiäre Atmosphäre. Deshalb ist die Teilnehmerzahl bei den Workshops und Kräuterwanderungen auf 8 Personen begrenzt. In den Pausen gibt es genügend Zeit, sich etwas kennenzulernen und entspannt zu plaudern.

Ein eigener Raum nur für die Workshops

Mit direktem Zugang zum Garten habe ich einen Raum, in dem ich meiner Leidenschaft nachgehe: dort wird gesiedet und gerührt, Heilsames und Kulinarisches hergestellt. Mit viel Liebe entstehen hier duftende Naturseifen, natürliche Kosmetik, Salben, heilsame Tinkturen, Mazerate und Allerlei aus unseren heimischen Wildkräutern.

Es ist mir eine Freude, beim Workshop mein Wissen an Euch weitergeben zu dürfen und gemeinsam zu werken.

Die nächsten Workshops und Kräuterwanderungen

Lass uns gemeinsam eintauchen in die alte Kunst des Seifensiedens. Es entstehen individuelle Seifenkompositionen aus Duft und Farbe, hergestellt nach überlieferten Rezepturen.


Unser Weg führt uns weg von kultivierten Wiesen in Richtung Wald. Wir graben nach heilsamen Wurzeln, erkunden ihre Anwendungsmöglichkeiten und genießen mit allen Sinnen.


Gerade in der nasskalten Herbst-/Winterzeit ist es wichtig, die richtigen helfenden Kräuter vorrätig zu haben, um Erkrankungen abwehren oder zumindest lindern zu können.


Kreative Gaben aus eigener Herstellung haben einen besonderen Zauber. Sie bringen ein Lächeln auf die Gesichter unserer Liebsten und machen auch uns selbst glücklich.


Seit Jahrhunderten sammelten die Medizinmänner und Kräuterkundigen in den Sommermonaten Blüten, Kräuter und Rinden. Die Natur schenkt uns eine Vielfalt an heilkräftigen Pflanzen, die als natürliche Medizin unsere Gesundheit und Wohlbefinden stärken.


Wir alle hadern wohl ab und an mit den Anzeichen des Alterns. Aber auch hier kann uns die Natur helfen. Sie schenkt uns Wirkstoffe, die uns von innen und außen unterstützen, um auf natürliche Art und Weise jung zu bleiben.


Mein Name ist Johanna Petrini und mein Interesse und meine Leidenschaft galten schon immer unseren heimischen Heilkräutern.

Es mir ein großes Anliegen, das Wissen rund um unsere Wildkräuter wieder zu beleben und weiterzugeben. Ich freue mich, wenn ich Dich mit meiner Begeisterung für die Natur anstecken kann und wir gemeinsam die Schätze der Natur bewusst erleben, sie wieder achten und erhalten lernen.

Ich freue mich, Dich bald in der Wiener Kräutermanufaktur begrüßen zu dürfen,

Johanna Petrini